Skip to main content

Portable Server - SCIF

Portabel. Stark. Verschlüsselt.

MeetingSphere® Portable Server - SCIF Edition

Die SCIF Edition des Portable Servers ist die ideale Lösung für Workshops und Events, bei denen Sicherheit an oberster Stelle steht. Der Portable Server SCIF Edition kann sein eigenes separates Netzwerk verwalten oder in ein bestehendes lokales Netzwerk eingebunden werden.

Der Portable Server ist vorinstalliert mit der MeetingSphere Server-Software und unterstützt problemlos mehrere hundert Teilnehmer gleichzeitig. Anders als für seinen zivilen Zwilling besteht für den SCIF Server keinerlei Notwendigkeit, jemals eine Verbindung zu einem System außerhalb seiner Einsatzumgebung aufzunehmen.

Die Portable Server Box passt in eine Hand
Datenblatt (englisch)

Abgeschotteter Betrieb

Die SCIF Edition des Portable Server verfügt über alle Optionen zur Integration in ein streng überwachtes lokales Netzwerk. Seine DHCP und DNS Dienste können deaktiviert werden. Der Server kann auf jede nicht routbare IP-Adresse eingestellt werden. Das SSD-Laufwerk des Servers kann mit Symantec Drive Encryption verschlüsselt werden (AES 256, FIPS 140-2 validiert, CAPS-zugelassen, DIPCOG-zugelassen, CC EAL 4+ zertifiziert).

Subskriptionsmodell

Die Anschaffung eines Portable Servers beginnt mit dem Kauf der Portable Server Box. Dann erwerben Sie eine Subskription für die Server Software und fügen mindestens eine Moderatorsubskription hinzu. Die Funktionalität von Moderatorsubskriptionen des Portable Servers entspricht dem Funktionsumfang von MeetingSphere Pro. Sofern administrativ erlaubt, können Moderatoren Meetings ganz einfach von ihrem Online-Meeting Center als Datei herunterladen und auf den Portable Server hochladen - und umgekehrt. 

Auf dem Portable Server sind Moderatorsubskriptionen nicht an eine Person gebunden. Moderatorsubskriptionen unterstützen eine festgelegte Anzahl gleichzeitiger Teilnehmer: 25, 50, 100, 200 oder über 200. Soweit die Regeln der Organisation es gestatten, kann jedes Team-Mitglied den Portable Server übernehmen und einen hochproduktiven Workshop oder ein packendes Event sicher durchführen.

Portable Server Hardware

Die Portable Server Box enthält die neueste Intel-Technologie in einem ultra kleinen, staubgeschützten, lüfterlosen Aluminum Gehäuse, das für den Industrieeinsatz gefertigt ist. Die Festplatte ist eine Solid State Disk (SSD), so dass der Ein/Aus-Schalter das einzige bewegliche Teil ist. Sämtliche Konfigurierung oder Wartung erfolgt über den Webbrowser. Das ultra robuste Server-Betriebssystem (CentOS Linux) garantiert Stabilität.

Für die Entschlüsselung eines verschlüsselten SSD-Laufwerks im Zuge des Boot-Vorgangs sind Tastatur und Monitor erforderlich.

Hinweis: Portable Server - SCIF Edition sind für den Einsatz auf isolierten Netzwerken konzipiert und lizenziert. Sie bieten daher weder Sprachdienst noch Bildschirmübertragung.

Portable Server Box - SCIF Edition

Prozessor Intel Core i5-7300U, 2.6 GHz Dual Core
RAM  8GB DDR3 1600
Solid State Drive SSD 128 GB M.2 SATA, AES 256 Verschlüsselung
Ethernet Intel I219LM GbE, 1GB
Netzteil DC 19V, 65W, 100-240V
Maße 142 x 62 x 107mm
Gewicht 1.1kg