Skip to main content

Risikoanalyse

Ergreife die Chancen. Arbeite online.

Risikoanalyse-Workshops

MeetingSphere ist die Workshop-Lösung, mit der Projekt- und Risikomanager projektspezifische Risiken identifizieren, einstufen und diskutieren. Die Funktionalität und Wirkung von MeetingSphere geht dabei weit über die von manchen Risikomanagementlösungen angebotenen Abstimmungstools hinaus.

Auf die Frage, warum sie ihr klassisches Handwerkszeug um MeetingSphere erweitert haben, antworten Projekt- und Risikomanager regelmäßig:

  • Wegfall der Notwendigkeit, sich an einem Ort zu treffen
  • Freimütige Offenlegung von Risiken
  • Sofortige Validierung
  • Klare Priorisierung von Risiken
  • Offene und ehrliche Diskussion
  • Effizienzgewinne durch Digitalisierung
  • Automatische Dokumentation und Export der Daten

Wegfall der Notwendigkeit, sich an einem Ort zu treffen

MeetingSphere ermöglicht es Projekt- und Risikomanagern, Risikoanalyse- und andere Workshops online durchzuführen. Das beschleunigt und senkt den Aufwand wie die Kosten dramatisch.

Virtuelle Workshops

  • ermöglichen den ‚richtigen‘ Personen die Teilnahme
  • vermeiden Verzögerungen bei der Ansetzung des Workshops
  • vermeiden Reisekosten und -zeiten
  • ermöglichen Beiträge vor und nach dem Meeting - auch von terminlich verhinderten Teilnehmern

Freimütige Offenlegung

Im Brainstorm-Arbeitsbereich, ist das Brainstoming von Risiken vollständig und glaubwürdig anonym. Das bedeutet, dass Sachverhalte offen und ehrlich mitgeteilt werden, und zwar selbst dann, wenn sie heikel oder peinlich sind. Risikomananager müssen nicht langwierig um Vertrauen werben und Zeit und Aufwand investieren, um die relevanten Dinge zu erfahren. MeetingSphere räumt die der Offenlegung entgegenstehenden Hindernisse einfach beiseite. (mehr erfahren)

Im Offshore Ölgeschäft sind die Einsätze hoch. Das bedeutet, wir können es uns nicht leisten, Dinge zu übersehen. Deswegen nutze ich MeetingSphere. Teilnehmer können sagen, was los ist, ohne abzuwarten, bis sie dran sind, oder zu zögern, den Mund aufzumachen.

Nils Gunnar Aakvik, Management Consultant (Stavanger, Norwegen)

Das funktioniert zuverlässig, selbt wenn der Einsatz hoch und die Gruppe schwierig ist.

Die Bereitschaft Risken mitzuteilen ist nicht die einzige Voraussetzung für eine möglichst vollständige Erfassung von Risiken. Einige Risiken sind nicht offensichtlich und der alte Spruch, dass die Leute nicht wissen, was sie wissen ist wahr. In MeetingSphere offenbart sich stilles Wissen, weil der Brainstorm-Arbeitsbereich einen wirklich spontanen, stimulierenden Austausch ermöglicht. Teilnehmer A trägt einen Sachverhalt bei. Teilnehmer B einen anderen. Teilnehmer C setzt beide in Beziehung und formuliert ein nicht-offensichtliches Risiko. Traditionelle Verfahren ermöglichen soetwas nur selten. (mehr erfahren

Soweit verfügbar, kann die Liste der Risiken selbstverständlich 'geimpft' werden mit Risiken, die jedem Projekt oder Vorhaben der jeweiligen Art innewohnen. In diesem Fall könnte die Frage des Risikomanagers einfach lauten “Welche Risiken fehlen auf dieser Liste?”, um an die spezifischen Risiken des aktuellen Projektes zu gelangen.

Was auch immer ihre persönliche Vorgehensweise ist, Brainstorming mit verschafft ihnen den umfassendsten Satz von Sachverhalten und Einsichten, die sie je aus einer Gruppe herausgeholt haben.

Sofortige Validierung

Die bloße Mitteilung von Sachverhalten bedeutet nicht, dass sie real und relevant sind. Statt möglicherweise anekdotische Einzelwahrnehmungen aufwendig nachzuverfolgen, identifiziert eine MeetingSphere-Abstimmung augenblicklich angebliche Fakten, die sonst niemand glaubt.

Jede Abstimmung zeigt zudem eindeutig an, wo sich die Gruppe in der Beurteilung einig ist und wo nicht. Dies ermöglicht eine nähere Befassung mit stark unterschiedlich bewerteten Sachverhalten. In MeetingSphere’s Diskussionsarbeitsbereich legen Moderatoren unterschiedliche Annahmen und Kenntnisstände in kürzester Zeit offen. Dazu genügt die Frage „Warum sind wir hier unterschiedlicher Meinung? Wie können wir feststellen was richtig ist?“

Klare Priorisierung der Risiken

Jede Liste von Risiken kann nach mehreren Kriterien bewertet werden, etwa nach “Schadensausmaß”, “Wahrscheinlichkeit” und “Geschwindigkeit”. Die Priorisierung ist schnell, denn alle Teilnehmer stimmen parallel ab. Die Bewertungen sind belastbar, weil Anonymität auch hier zur Aufrichtigkeit ermutigt.

Die Ergebnisse sind sofort verfügbar, was die Gruppe in die Lage versetzt, unmittelbar mit der Analyse zu beginnen. Risikomanager können der Gruppe ihre Einschätzungen mit Ergebnisgrafiken und Tabellen zurückspiegeln. Die Ergebnistabellen bieten alles, was für eine qualifizierte Analyse notwendig ist, etwa die normalisierte Standardabweichung als Kenngröße für den Konsens in der Gruppe, gewichtete oder frei berechnete Werte oder Schwellenwertanalyse und Mustererkennung.

Grafiken stellen die Ergebnisse als Balkendiagramme oder Matrizen dar.

Zur weiteren Analyse oder zur Verwendung in Risikomanagementlösungen speichern Risikomanager die Ergebnisse im Excel-Format.

    Mich beeindruckt die Perfektion von MeetingSpheres Mehrkriterienanalyse jedes Mal wieder. Wie für meinen Job gemacht.

    Dr. Danny van den Boom, Risikoberater (Uden, Niederlande)

    Offene und ehrliche Diskussion

    Das Diskussions-Tool ermöglicht Risiko- und Projektmanagern, mehrere Risiken (oder Sachverhalte) parallel zur Diskussion zu stellen und dadurch die Zeit der Teilnehmer optimal zu nutzen. Die Teilnehmer konzentrieren sich auf die Risiken, zu denen sie etwas beizutragen haben. Dabei haben sie keine Scheu, ihre Ansichten freimütig mitzuteilen, und bleiben den Argumenten anderer gegenüber aufgeschlossen.

    Diese außerordentlichen Effekte basieren auf einer Reihe von Faktoren:

    • Gleichzeitig beitragen und gehört werden. Teilnehmer können sich äußern, wenn sie etwas zu ‚sagen‘ haben, ohne darauf warten zu müssen, an die Reihe zu kommen. Dominante Persönlichkeiten haben keine Möglichkeit, das Gespräch zu monopolisieren.
    • Parallele Bearbeitung. Bei paralleler Diskussion mehrerer Themen durch die Gruppe können sich die Teilnehmer auf die Risiken konzentrieren, zu denen sie etwas beizutragen haben, ohne darauf warten zu müssen, dass die für sie relevanten Risiken an die Reihe kommen.
    • Anonymität. Moderatoren entscheiden, ob sie Beiträge mit dem Namen des Beitragenden oder einer ‚Team-Bezeichnung‘ kennzeichnen oder anonym diskutieren. Anonymität fördert Freimütigkeit und Unvoreingenommenheit, indem sie soziale Barrieren wie Hierarchie, die Angst vor Bloßstellung oder sich lächerlich zu machen, Loyalitäten oder vermeintlich geschuldete Gefälligkeiten beseitigt. (mehr erfahren)
    • Inklusivität. Die Möglichkeit, sich schriftlich zu äußern, bindet eher introvertierte Teilnehmer besser ein, indem sie ihnen das gleichberechtigte Beitragen erleichtert. Das gilt auch für Teilnehmer, die sich im Nachteil fühlen, weil die Workshop-Sprache nicht ihre Muttersprache ist. Das schriftliche Verfassen eines Beitrags ist weit weniger belastend, als das mündliche Vorbringen des Arguments vor einer möglicherweise als ungeduldig oder kritisch empfundenen Gruppe.
    • Interaktivität. In MeetingSphere-Diskussionen sind im Normalfall alle Beiträge sofort für alle sichtbar. Das ermöglicht den Teilnehmern, sofort zu reagieren: Mit stützenden oder entgegenstehenden Fakten und Argumenten oder mit Fragen, etwa nach weiteren Einzelheiten oder Beispielen. Auf diese Antworten und Fragen kann wiederum sofort geantwortet werden ohne erneut darauf zu warten, das Wort erteilt zu bekommen.
    • Struktur. Mit ‚Prompts‘ (Ankerfragen) können Moderatoren sicherstellen, dass wichtige Aspekte für jeden Diskussionsgegenstand erfasst bzw. diskutiert werden.

    Effizienzgewinne durch Digitalisierung

    Wenn Projektmanager und Business Analysten über MeetingSphere sprechen, dann sind sie sich einig, dass ihre Workshops nicht nur leichter durchführbar, sondern auch deutlich schneller und produktiver geworden sind. Die Möglichkeit, „doppelt so viel in der halben Zeit zu erledigen mit besserem Ergebnis“ beruht auf

    • der gleichzeitigen Bearbeitung durch alle Teilnehmer (mehr erfahren)
    • der Beseitigung sozialer Hemmnisse, sich mitzuteilen (mehr erfahren)
    • der Vermeidung persönlicher Voreingenommenheit (mehr erfahren)
    • der einfachen Organisation und Reorganisation von Informationen
    • der klaren Priorisierung und Konzentration auf das Wesentliche (mehr erfahren)

    Erfolgreiche Workshops können als Vorlagen (Templates) gespeichert werden, was die Vorbereitung künftiger Workshops vereinfacht und beschleunigt. Projekt Management Offices nutzen Templates, um die Produktivität zu verbessern und Best Practice in der Organisation zu verbreiten.

    Automatische Dokumentation und Export von Ergebnissen

    Alle MeetingSphere-Arbeitsbereiche sind selbstdokumentierend. Das bedeutet, das sämtliche Beiträge zu einem MeetingSphere Workshop erfasst werden und per Mausklick in ein Folgemeeting kopiert werden können. (mehr erfahren)

    Für die weitere Bearbeitung in anderen Werkzeugen und Systemen können die Leiterin oder der Leiter eines Workshops dessen Inhalte auch als Excel-Datei speichern. Ein vollständiges Protokoll wird auf Knopfdruck als Word-Dokument erzeugt.

    Kollaborativ - Produktiv - Dynamisch

    Her mit dem Profi-Werkzeug!

    MeetingSphere One

    49 /Monat
    Effektive Online-Meetings
    • Funktionsumfang für Business Meetings
    • Persönliches Meeting Center
    • Unbegrenzte Meetings und Teilnehmer
    • Arbeitsbereich 'Brainstorm'
    • Arbeitsbereich 'Diskussion'
    • Arbeitsbereich 'Abstimmung'
    • Arbeitsbereich 'Präsentation'
    • Sprachkonferenz
    • Bildschirmübertragung
    • Automatisches Word-Protokoll

    MeetingSphere One

    $ 49 /Monat
    Effektive Online-Meetings
    • Funktionsumfang für Business Meetings
    • Persönliches Meeting Center
    • Unbegrenzte Meetings und Teilnehmer
    • Arbeitsbereich 'Brainstorm'
    • Arbeitsbereich 'Diskussion'
    • Arbeitsbereich 'Abstimmung'
    • Arbeitsbereich 'Präsentation'
    • Sprachkonferenz
    • Bildschirmübertragung
    • Automatisches Word-Protokoll

    MeetingSphere One

    £ 39 /Monat
    Effektive Online-Meetings
    • Funktionsumfang für Business Meetings
    • Persönliches Meeting Center
    • Unbegrenzte Meetings und Teilnehmer
    • Arbeitsbereich 'Brainstorm'
    • Arbeitsbereich 'Diskussion'
    • Arbeitsbereich 'Abstimmung'
    • Arbeitsbereich 'Präsentation'
    • Sprachkonferenz
    • Bildschirmübertragung
    • Automatisches Word-Protokoll

    MeetingSphere Pro

    99 /Monat
    Professionelle Online-Workshops
    • Funktionsumfang für professionelle Moderation
    • Persönliches Meeting Center
    • Unbegrenzte Meetings und Teilnehmer
    • Arbeitsbereich 'Brainstorm Pro'
    • Arbeitsbereich 'Diskussion Pro'
    • Arbeitsbereich 'Abstimmung Pro'
    • Arbeitsbereich 'Präsentation Pro'
    • Sprachkonferenz
    • Bildschirmübertragung
    • Automatisches Word-Protokoll

    MeetingSphere Pro

    $ 99 /Monat
    Professionelle Workshops
    • Funktionsumfang für professionelle Moderation
    • Persönliches Meeting Center
    • Unbegrenzte Meetings und Teilnehmer
    • Arbeitsbereich 'Brainstorm Pro'
    • Arbeitsbereich 'Diskussion Pro'
    • Arbeitsbereich 'Abstimmung Pro'
    • Arbeitsbereich 'Präsentation Pro'
    • Sprachkonferenz
    • Bildschirmübertragung
    • Automatisches Word-Protokoll

    MeetingSphere Pro

    £ 79 /Monat
    Professionelle Workshops
    • Funktionsumfang für professionelle Moderation
    • Persönliches Meeting Center
    • Unbegrenzte Meetings und Teilnehmer
    • Arbeitsbereich 'Brainstorm Pro'
    • Arbeitsbereich 'Diskussion Pro'
    • Arbeitsbereich 'Abstimmung Pro'
    • Arbeitsbereich 'Präsentation Pro'
    • Sprachkonferenz
    • Bildschirmübertragung
    • Automatisches Word-Protokoll

    Organisationen

    /

    Produkte für Organisationen.

      Cloud
    • Meeting Center (Cloud)
    • Managed Server (Cloud)
    • Eigenbetrieb
    • Meeting Center Server (In-house)
    • Meeting Center Server - SCIF Edition
    • Portabel
    • Portable Server
    • Portable Server - SCIF Edition


    Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

    Organisationen

    /

    Produkte für Organisationen.

      Cloud
    • Meeting Center (Cloud)
    • Managed Server (Cloud)
    • Eigenbetrieb
    • Meeting Center Server (In-house)
    • Meeting Center Server - SCIF Edition
    • Portabel
    • Portable Server
    • Portable Server - SCIF Edition


    Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

    Organisationen

    /

    Produkte für Organisationen.

      Cloud
    • Meeting Center (Cloud)
    • Managed Server (Cloud)
    • Eigenbetrieb
    • Meeting Center Server (In-house)
    • Meeting Center Server - SCIF Edition
    • Portabel
    • Portable Server
    • Portable Server - SCIF Edition


    Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.